Der Verein "Arche Tirol"

 

Rechtlicher Träger der Arche Tirol ist der gemeinnützige Verein „Arche Tirol“. Er hat die oberste Verantwortung und Autorität und erfüllt seine Aufgaben gemäß seiner Statuten. Der Vorstand wird bei der Generalversammlung von den Vereinsmitgliedern für 4 Jahre gewählt. Die ehrenamtlichen Vorstände treffen sich jeden Monat. Der Gemeinschaftsverantwortliche berichtet dem Vorstand in regelmäßigen Abständen über das Leben der Gemeinschaft. Die Vorstände erörtern und entscheiden über finanzielle, rechtliche und organisatorische Belange der "Arche Tirol".

 

Der Vorstand

 

Vorstand 

  v.l.n.r: Dr. Nikolaus Pomaroli, Mag. Elisabeth Arroyabe, Mag. Petra König,
Mag. Angelika Perkhofer, Florian Eller; nicht auf dem Bild: Dr. Paul Ladurner 

 

Obfrau:
Mag. Petra König, Hall
Stellvertreterin Mag. Angelika Perkhofer, Innsbruck
Kassier: Florian Eller; Schmirn
Schriftführerin Dr. Elisabeth Arroyabe, Innsbruck
Kassierstellvertreter Dr. Nicolaus Pomaroli; Gnadenwald
Rechtsbeistand Dr. Paul Ladurner; Innsbruck
   
Ehrenmitglied Altbischof Dr. Reinhold Stecher  kreuz 2013
   

Mitglied werden

Wir freuen uns über jedes Zeichen der Freundschaft und Unterstützung. Durch die Einzahlung des Jahresbeitrages von € 21.- werden Sie Mitglied im Verein Arche Tirol. Damit unterstützen Sie unsere Arbeit. Bitte auf dem Zahlschein „Mitgliedsbeitrag" ankreuzen! Alle Mitglieder erhalten den zweimal jährlich erscheinenden Rundbrief.

 

Mitarbeiten

mitarbeiten

Möglichkeiten in der Arche mitzuarbeiten

Weiter lesen...

Neubau

3DAnsichtNeubau

Menschen im Zentrum - Neubau-Projekt in Steinach am Brenner

Weiter lesen...

Unterstützung

Unterstuetzung

So unterstützen Sie die Arche

Weiter lesen...

icon-text-blockquote

 

 

Es geht darum, einladende Gemeinschaften zu schaffen, in denen jeder und jede wachsen, sich entfalten, Selbstvertrauen finden und den tiefen Sinn des Lebens entdecken kann.

 Jean Vanier

logo grau

icon-text-blockquote

 

 

Wir glauben, dass jeder Mensch einen einzigartigen, unantastbaren Wert hat und die gleiche Würde und die gleichen Rechte wie alle anderen besitzt.

Leitbild der Arche

Zum Seitenanfang