HERZLICHEN DANK!

Irmgard Renzler (Spielbörse der Diözese Innsbruck), Gottfried Lamprecht, Angelika Koidl (Freiwilligenzentrum Wipptal) bei der Spendenübergabe

v.l.n.r: Irmgard Renzler (Spielbörse der Diözese Innsbruck),
Gottfried Lamprecht, Angelika Koidl (Freiwilligenzentrum Wipptal)

Es war ein Fest für alle Generationen. Ein Fest der Freude und des Miteinander. Viele offene Herzen für die Archegemeinschaft, von den Spielepädagogen der Spielbörse der Diözese, den kräftigen Händen der Mitarbeiter des Freiwillenzentrums Wipptal und des Eltern - Kindzentrums, der Unterstützung des Herrn Bürgermeisters in Steinach und den verschiedenen Medien bis hin zu den Zuckerbäckern machten diese schönen Stunden möglich.

Der Reinerlös kommt der Arche zugute. Ein herzliches Vergelt's Gott.

Scheckübergabe Bischof Stecher Verein

Scheckübergabe Obfrau Arche Tirol Mag. Petra Teissl, Obmann Bischof-Stecher-Verein Peter Jungmann und Gemeinschaftsverantwortlicher Gottfried Lamprecht

NEUER KLEINBUS

v.l.n.r.: Manuel Robatsch, Wolfgang Gredler (Raiffeisenbank Wipptal), Peter Mair (Raiffeisenbank Matrei), Birgit Purtscheller, Heinrich Strickner, Reinhold Jopp, Klaus Schafferer (Holzbau), Johann Penz (Lions Club) Margot Chandelier, Marie-Louise Hornung, Michael Erhart (Lions Club)

Michael Erhart und Johann Penz (Lions Club Stubai-Wipptal)

Mit großzügiger Unterstützung von Licht ins Dunkel und einigen Sponsoren konnten wir das in die Jahre gekommene Fahrzeug zum Transport der Bewohner/innen durch ein neues ersetzen. Sponsorenbeiträge leisteten die Raiffeisenbanken Wipptal und Matrei, die Firma Schafferer Holzbau und der Lions Club Stubai-Wipptal. Eine große Erleichterung für die Begleiter/innen ist die elektrische Einstiegsrampe für Rollstühle. Vielen DANK für eure großzügige Unterstützung.

WIR DANKEN

  • Helmuth Zipperle für die Unterstützung bei der Übersiedelung von Gries nach Steinach
  • Textil Eller aus St. Jodok für die kostenlosen Näharbeiten der Vorhänge für das Archehaus in Steinach
  • dem sozialökonomischen Betrieb Schindel & Holz aus Lienz für die hervorragende Zusammenarbeit bei der qualitätsvollen Möblierung des Archehauses in Steinach
  • der Werkstätte der Lebenshilfe in Steinach für das Inventar für den Snoezelen Raum
  • dem Verein "QUO VADIS" rund um Initiator Tony Obergantschnig für die Unterstützung durch die Projekte „Pfarrer Brau zu Gast in Allerheiligen“ und „Pilgerwanderung auf den Spuren von Reinhold Stecher nach Maria Waldtrast“
  • der Pfarrgemeinde und der Gemeinde Steinach für die Unterstützung beim Eröffnungsfest

Wir danken allen Mitgliedern und Spender/innen, die im Zeitraum vom 1. November 2016 bis zum 30. April 2017 den Mitgliedsbeitrag oder eine Spende überwiesen haben. Die Liste finden Sie im aktuellen Rundbrief auf Seite 15.

Logo Holzbau Schafferer

icon-text-blockquote

   

Es geht darum, einladende Gemeinschaften zu schaffen, in denen jeder und jede wachsen, sich entfalten, Selbstvertrauen finden und den tiefen Sinn des Lebens entdecken kann.

 Jean Vanier

 

logo grau

icon-text-blockquote

 

 

Wir glauben, dass jeder Mensch einen einzigartigen, unantastbaren Wert hat und die gleiche Würde und die gleichen Rechte wie alle anderen besitzt.

Leitbild der Arche

Zum Seitenanfang